Holger Franziskus Emmrich, LL.M.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften und des Wirtschaftsrechts an der FH Schmalkalden und den Universitäten Potsdam, Augsburg, Saarbrücken und Kaiserslautern war Holger Emmrich u.a. als Vertriebsleiter Deutschland eines großen Mittelständlers im Bereich Personal- und Unternehmensberatung sowie in Frankfurt am Main und München als Branchmanager einer Lufthansatochter tätig.

Darüber hinaus konnte er Erfahrungen in sämtlichen Abläufen der öffentlichen Verwaltung von Bayerischen Kommunen sammeln und war bei einer Bundesbehörde beschäftigt.

In der täglichen Arbeit kommen umfassende und tiefgehende Branchenkenntnisse zum Einsatz, speziell aus den Bereichen der öffentlichen Verwaltung und der Bundesbehörden, der Krankenhäuser und der Unikliniken inclusive der Arztpraxen, der Universitäten und Fachhochschulen inclusive wissenschaftlicher Institute sowie der Banken und der Luftfahrtindustrie.

Holger Emmrich lebt mit seiner Familie in der Nähe von Bad Tölz und verbringt seine Freizeit gern in den Bergen und am Meer, wandert gern, geht Mountainbiken, rudert auf dem Tegernsee und treibt auch sonst gern Sport.
Bei seiner Arbeit und im täglichen Leben legt er sehr viel Wert auf Ethik in der Wirtschaft und die Einhaltung von bewährten Grundwerten.

auch interessant:
https://www.gelecon.de
https://www.ipf-bayern.org
http://www.eingruppierung.org